WILLKOMMEN BEI SOY AUSTRIA

“Kompetenz ist die Kombination aus Expertise und Erfahrung. Unsere ‚Wissenshistorie‘ ergänzen wir durch laufende Weiterentwicklung unserer Prozesse und Produkte. Unsere Neugierde etwas Neues zu schaffen, ist für den Kunden zentraler Mehrwert.“
Soy Austria Mill

Unser Unternehmen produziert nachhaltige, auf Soja basierende, gentechnikfreie Zutaten für die Lebensmittelbranche für den globalen Markt. Bei der Herstellung setzen wir auf Qualitätsansprüche nach höchsten Standards und verwenden ausschließlich europäische Sojabohnen. Wir sind stolz darauf, Zutaten herzustellen, bei denen die hochwertigen Inhaltsstoffe und Mehrwerte unverändert erhalten bleiben. Was mit einer Müllerei begann, hat sich zu einem internationalen Unternehmen entwickelt. Unser unternehmerisches Denken ist geprägt von einer Innovationskraft, die uns motiviert. So können wir den Herausforderungen der Zukunft begegnen und diese aktiv nutzen. Neben der Produktqualität legen wir größten Wert auf ausgezeichneten Kundenservice und gute Partnerschaften mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern.

“Zuverlässigkeit, Qualität und Vertrauen prägen unser tägliches Tun für unsere Kunden.“

Aus Tradition wächst NEUES

An unserem Firmenstandort in Prinzersdorf werden seit über 250 Jahren Produkte für die menschliche Ernährung erzeugt. In den 1980-er-Jahren wurde in Österreich nach einer Unterbrechung von 70 Jahren der Sojaanbau wiederbelebt.

Diese Entwicklung wurde als Chance gesehen, für Kunden in der Lebensmittelverarbeitung hervorragende gentechnikfreie Sojaprodukte herzustellen. Umgesetzt wurden diese Ideen mit dem Bau des Werkes 1 für Vollfett-Soja-Produkte im Jahr 1989. Mit der Gründung von Soja Austria im Jahr 1995 erfolgten die entscheidenden Schritte in Richtung Export und Internationalisierung. 2017 wurde das Werk 2 für die Herstellung von entfetteten Sojamehlen und Sojatexturaten gebaut. Im Laufe der Zeit wurde der Mühlen- und Mischfutterbetrieb zu einer rein auf gentechnikfreies Soja spezialisierten Unternehmensgruppe – der heutigen Soy Austria® Group – entwickelt. Die Grundwerte Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein begleiten uns seit jeher und sind fixer Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Das wissen unsere Mitarbeiter und Partner.

Die ständige Beobachtung des Marktes und das Verstehen der Anforderungen unserer Kunden sind wichtige Merkmale unseres täglichen Handelns. Innovative Ideen entwickeln wir mit unserem Netzwerk an Laboren und universitären Einrichtungen zu den SOY AUSTRIA® NATURAL SOYLUTIONS weiter.

Soy Austria® ist Partner und Lieferant für die Lebensmittelproduktion im In- und Ausland – immer mit dem Ziel vor Augen – für den Kunden das passendste und beste Produkt zuverlässig zu liefern.

Historische Entwicklungen

1752

Die Mühle wurde gegründet.

1964

Beginn des Familienunternehmens Bamberger

1989

Eröffnung der Produktionsanlage für vollfette Soja-Produkte

1993

Generationenwechsel mit der Übernahme von Josef Bamberger und Georg Bamberger

1995

SOJA AUSTRIA wurde als Handelsunternehmen gegründet und als internationale Marke eingeführt.

2003

Das Ende der Getreideverarbeitung, Fokus auf 100% Zutaten auf Sojabasis

2016

Fokus auf Produktion von Lebensmittelzutaten, Stopp der Futtermittelherstellung

2017

Eröffnung der zweiten Anlage zur Herstellung von texturierten Sojaprodukten und teilentfettetem Soja. Fokus auf die Produktion von natürlichen Alternativen zu bestehenden Produkten hergestellt durch Lösungsmittel-Extraktion.

2019

Entscheidung, Soja Austria zu einem globalen Unternehmen mit weltweitem Fokus zu machen

2021

Bis Ende 2020 Nutzung von 65% Wasserkraft einschließlich unseres eigenen Wasserkraftwerks als Stromquelle. Anfang Januar: Verpflichtung, 100% nachhaltige Energie zu nutzen, um CO2-neutral zu werden und unseren Kunden natürliche und möglichst nachhaltige Zutaten anzubieten.

2021

Marken-Relaunch von Soja Austria zu Soy Austria®, um unser internationales Unternehmensprofil als global agierende Marke für Lebensmittelzutaten zu schärfen